Isabelle Zarn

Eine Enthusiastin wie sie im Buche steht: Isabelle fängt gerne Feuer und steckt damit ebenso gerne an. Als Küken sowohl in Sachen Alter als auch gelebter Nachhaltigkeit ist sie die Stimme der wissbegierigen Lernenden im Team. Wer also auch erst auf dem Weg ist zu einem nachhaltigeren Leben: Ihr seid nicht allein.

Isabelles Weg
Isabelle hat nach ihrer Ausbildung zur medizinischen Praxisassistentin im Ärztezentrum Schlossberg Frauenfeld das Studium in Unternehmenskommunikation und Journalismus erfolgreich absolviert. Nach Anstellungen als PR-Projektleiterin und Texterin war sie als Mediensprecherin einer grossen Schweizer Detailhändlerin tätig; Dadurch eignete sie sich Wissen über die hiesige Lebensmittelproduktion an und entwickelte Verständnis für die Probleme, die sich dem Detailhandel betreffend Nachhaltigkeit stellen. Gerade deshalb ist für die gebürtige Frauenfelderin die nachhaltige Einkaufsalternative in ihrer Stadt eine Herzensangelegenheit. Sie sieht die Füllstation als Ort, an dem eingekauft und vor allem auch gemütlich verweilt wird: Für einen Schwatz oder auch gerne eine angeregte Diskussion ist sie immer gerne zu haben.